Energiewirtschaft

Wer über erneuerbare Energien spricht, meint meistens die Stromerzeugung – aus Wind, aus Sonnenergie oder Biogas. Im Mittelpunkt der erneuerbaren Energien bei der Wärmeversorgung von größeren Wohnanlagen ist jetzt die Geothermie.

Über die Möglichkeiten einer Nutzung beraten wir Sie gerne!


Geothermie (Erdwärme) ist die unterhalb der festen Oberfläche der Erde gespeicherte Wärmeenergie. Je tiefer man in das Innere der Erde vordringt, desto wärmer wird es. In Mitteleuropa nimmt die Temperatur um etwa 3 °C pro 100 Meter Tiefe zu. Man geht davon aus, dass im Erdkern Temperaturen von etwa 5.000 - 7.000 °C erreicht werden. Diese in der Erde gespeicherte Wärme ist nach menschlichen Maßstäben unerschöpflich.



Sie brauchen kompetente Beratung? Dann klicken Sie bitte hier um einen ersten Beratungstermin zu vereinbaren.

Kontaktformular

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
zur Datenschutzerklärung Ok